Beiträge

Sardinien zählt wohl 3 WWF-Oasen: die Oase von Scivu, die Steppen-Sarde-Oase und die erst- gegründete und die wichtigste Oase von Monte Acrosu.

Kristallklares Wasser, wilde Natur und rosa Flamingos: Das fällt uns ein, wenn wir an die bezaubernde Sommerlandschaft Sardiniens denken.

Es gibt ikonische Rezepte, die im Laufe der Zeit einen Identitätswert verdienen und ihr Herkunftsgebiet darstellen. Für Sardinien kann diese Rolle traditionellen Malloreddus- oder sardischen Knödeln zugeschrieben werden.

Eine der bekanntesten Rezepte von Sardinien ist die Mazza Frissa, die mit nur drei Zutaten erhalten wird: Kuhcreme, Hartweizenmehl und Salz.

In Alghero befindet sich das Schutzgebiet Porto Conte, ein Naturerbe, das durch untergetauchte Höhlen, kostbare Korallen und einzigartige Lebensformen gekennzeichnet ist.

Dank der besonderen Beschaffenheit seiner Küsten erscheint Sardinien von Norden nach Süden, von Osten nach Westen mit Leuchttürmen übersät, die einzigartig, eine starke Suggestivwirkung aufweisen.

Wo möchten Sie diesen Sommer Ihren Urlaub verbringen? Die Schönheiten des Mittelmeers gehören zu den beliebtesten Zielen für Spaß und Entspannung

Für Oristano auf Sardinien ist der Karneval kein Fest wie alle anderen! Wie jedes Jahr findet die Sartiglia statt, ein antikes Ereignis, das uns in die Magie des Mittelalters versetzt.

Weihnachten auf Sardinien ist unvergesslich und Grimaldi weiß es! Kaufen Sie für sich und Ihren Lieben deshalb ein Ticket für die Rückfahrt.