Versicherung

Multi-Risk-Versicherung

Die Multi-Risk-Versicherung bietet einen weitreichenden Versicherungsschutz mit folgenden Garantien:

  • Erstattung im Falle einer Vertragsstrafe für die Stornierung der Reise durch den Reisenden aufgrund unvorhersehbarer Umstände, die der Versicherte nicht zu vertreten hat. Die Funktionsweise des Versicherungsschutzes ergänzt den gesetzlich vorgesehenen Schutz. Passagiere, die aufgrund einer Covid-19-Infektion oder zum Zeitpunkt der Abreise geltenden Verkehrsbeschränkungen nicht reisen können, haben das Recht, vom Beförderer die Ausstellung eines Vouchers unter den in Art. 88-bis DL 18/2020. Im Falle einer Annullierung durch den Passagier aus Gründen im Zusammenhang mit Covid-19 deckt die Versicherungspolice verschiedene Fälle als die in Art. 88-bis, Betrieb bei Ansteckung eines Familienangehörigen des Versicherten oder Reiseabbruch durch einen versicherten Reisebegleiter wegen Ansteckung. Im Falle einer Stornierung des Dienstes durch den Beförderer ist der Passagier gemäß Art. 18 EU-Reg.-Nr. 1177/2010 (siehe Passagierrechte);
  • Zusätzliche Erstattung – innerhalb der jeweiligen Obergrenzen – bei Beschädigung/Diebstahl/Verlust von Gepäck während der Überfahrt;
  • Erstattung oder Zahlung einer Entschädigung – innerhalb der jeweiligen Obergrenzen – bei: Unfällen, Krankheitskosten, Krankenhausaufenthalt nach Covid-19-Infektion und anschließende Rekonvaleszenz, Reiseunterbrechung nach Quarantäne oder Isolation;
  • Hilfestellung der Person, des Fahrzeugs, des Hauses und der Haushaltshilfe für Familienmitglieder, die zu Hause bleiben.

Eine detaillierte Beschreibung der einzelnen Garantien und der relativen Betriebsgrenzen finden Sie in den Versicherungsbedingungen im Informationssatz

Die Bruttoprämie für jeden Versicherten beträgt 4,50 € pro Strecke.

Bei Buchung eines Tickets für 4 zahlende Passagiere, bestehend aus 2 Erwachsenen + 2 Kindern bis 12 Jahre (unvollendet), wird eine pauschale Bruttoprämie von 14,00 € pro Strecke anwendet.

Die Police kann bei Buchung des Tickets oder später bis 30 Tage vor Abflug erworben werden (In letzterem Fall wenden Sie sich direkt an das Callcenter von Grimaldi Lines unter +39 081.496.444 oder an info@grimaldi.napoli.it)

Die Multi-Risk-Versicherung NOBIS kann für alle Verbindungen gekauft werden, mit Ausnahme der Strecken von Ancona nach Griechenland und zurück, die von Minoan Lines verwaltet werden.

SCHADENSVERSICHERUNG FÜR TRANSPORTIERTE FAHRZEUGE AN BORD VON FÄHREN

Die Schadensversicherung für an Bord von Fähren transportierte Fahrzeuge bietet Versicherungsschutz, der materielle und direkte Schäden an folgenden Teilen des Fahrzeugs abdeckt:

• Karosserie;
• Reifen;
• Kristalle;
• externes Zubehör;

von Fahrzeugen, die an Bord von Fähren befördert werden, ausschließlich in den folgenden Phasen:

• Navigation,
• Ein- und Ausschiffungsaktivitäten.

Der Versicherungsschutz basiert auf dem Prinzip des zweiten Risikos, d. h. er deckt ausschließlich den Teil des Schadens ab, der nicht unter die Garantien fällt, die in anderen Policen vorgesehen sind, die der Versicherte oder die Reederei für dieselben Risiken abgeschlossen hat (die zuvor abgeschlossen werden müssen). geltend gemacht), bis zur Höchstgrenze von € 5.000,00 je versichertes Fahrzeug. Im Falle eines Ereignisses, das mehrere versicherte Personen betrifft, darf der maximale Schadensersatz des Versicherungsunternehmens 100.000,00 € pro Ereignis nicht überschreiten. Übersteigen die zu zahlenden Beträge diese Grenze, wird die jedem Versicherten zustehende Entschädigung anteilig gekürzt.
Eine detaillierte Beschreibung der Garantie und der damit verbundenen Betriebsgrenzen entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen im Informationsset.
Die Bruttoprämie für jedes versicherte Fahrzeug beträgt 4,00 € für Fahrzeuge mit einer Länge von bis zu m. 6,5, während sie für Fahrzeuge mit einer Länge über m 8,00 Euro beträgt. 6.5. Der angegebene Preis gilt für ein einzelnes Fahrzeug und für eine einzelne Fahrt (nur Hinfahrt und/oder Hin- und Rückfahrt).
Die Kfz-Schadensgarantie tritt ausschließlich für die Zeit in Kraft, in der sich das Fahrzeug an Bord des Motorschiffs befindet, das Grimaldi Euromed S.p.A. gehört und/oder von Grimaldi Euromed S.p.A. gemietet/betrieben wird. d.h. vom Zeitpunkt der Einschiffung bis zum Zeitpunkt der Ausschiffung jeder versicherten Reise, sofern die Mitgliedschaft während der Gültigkeitsdauer des Versicherungsvertrages erfolgt.
Die Police kann bei der Buchung des Tickets oder nachträglich bis zum Abreisetag erworben werden. Im letzteren Fall ist es möglich, die Police zu erwerben, indem Sie sich direkt an das Callcenter von Grimaldi Lines unter 081496444 wenden, indem Sie an die E-Mail-Adresse info@grimaldi.napoli.it schreiben, sich an Reisebüros wenden oder sich an die Kasse des Hafens wenden.
Die Versicherung für Schäden am mitgeführten Fahrzeug an Bord von Motorschiffen kann für alle Verbindungen, mit Ausnahme der Strecken von und nach Ancona, abgeschlossen werden.

Grimaldi Group SpA
Sede legale Palermo - Via Emerico Amari n°8 | Capitale Sociale: €150.000.000,00 | C.F. e Registro Imprese di Palermo: 00117240820 | P.IVA: IT 00117240820