Nach Frankreich ist Spanien das zweitbeliebteste Reiseziel der Welt und gehört nach wie vor zu den beliebtesten Reisezielen, insbesondere für den Sommerurlaub

Die Mittelmeerinseln haben einen ganz besonderen Charme. Mit unberührten Stränden, kristallklarem Wasser, jahrhundertealter Geschichte und köstlicher Küche – was will man mehr von einem Urlaub im Juli?

Nach Frankreich ist Spanien das zweitbeliebteste Reiseziel der Welt und gehört nach wie vor zu den beliebtesten Reisezielen, insbesondere für den Sommerurlaub

In Italien gibt es Dörfer und Naturlandschaften, um die dich die weiter entfernten Länder nicht beneiden müssen: Sardinien

Der Besuch von Palermo im Frühling ist eine wirklich angenehme Erfahrung, sowohl wegen des außergewöhnlich milden Klimas, das die sizilianische Hauptstadt zu dieser Jahreszeit bietet

Ostern, das größte Fest der Orthodoxie, wird auf Korfu noch größer, überwältigender, faszinierender, beeindruckender, mit Bräuchen, die es sonst nirgendwo gibt

Die Balearen sind eine Inselgruppe im Mittelmeer vor Ostspanien. Ein paradiesisches Gebiet mit Inseln, die das ganze Jahr über ein beliebtes Ziel für viele Touristen sind.

Während das Wetter in Italien im Februar immer noch rau ist, gibt es Orte praktisch vor Ihrer Haustür (und ohne Reisepass erreichbar), die deutlich mildere Temperaturen bieten

Wir sind es gewohnt, an Sardinien als typisches Sommerurlaubsziel zu denken. Allerdings weiß nicht jeder, dass diese faszinierende Insel vor allem in den Weihnachtsferien eine Vielzahl an Aktivitäten bietet.

Die Entscheidung, Silvester in Tunesien zu feiern, mag für diejenigen, die dieses Reiseziel aus-schließlich mit Sommerurlauben in Verbindung bringen, ein wenig riskant erscheinen.