Zugänglicher Tourismus Grimaldi

Zugänglicher Tourismus Grimaldi

DAS PROJEKT

ZUGÄNGLICHER TOURISMUS GRIMALDI ist ein Projekt, das im Juni 2018 dank der Partnerschaft mit der Neugründung Bed&Care gestartet wird.

Das Projekt, welches mit der Markteinführung des Online- und Telefonservice Disability Management ins Leben gerufen wird, ist gekoppelt mit einem Ticket für die Schiffsreise und der Beratung, die Bed&Care in Zusammenarbeit mit Village for All - V4A® dem Personal von Grimaldi an Bord und an Land machen wird, um Personen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Passagieren mit besonderen Bedürfnissen die beste Aufnahme und das angemessenste Dienstleistungsniveau zu bieten.

Wir wollen Schritt für Schritt zu einem Spitzenunternehmen im Bereich des zugänglichen Tourismus werden, und deshalb begrüßen wir sehr Vorschläge und Beobachtungen von Seiten unserer Kunden, durch die wir uns verbessern und unser Ziel bestmöglich erreichen können. Wir sind der Ansicht, dass der Urlaub ein Recht aller ist und deswegen werden wir uns dafür einsetzen, dass unsere Passagiere ihn so entspannt wie möglich verbringen können.
 
Im Sinne des Zugänglichen Tourismus, also mit besonderem Blick auf die Bedürfnisse aller, ist es von grundlegender Wichtigkeit, dass die Qualität des Angebots sehr hoch ist. Unter Bedürfnissen aller versteht man jene von Kindern, Senioren oder von Kinderwagen schiebenden Müttern, von Personen mit Behinderung, die sich nur langsam bewegen können, die nicht sehen oder nicht hören, die Allergien oder Ernährungsprobleme haben. Es geht also um Millionen von Personen. Sensibilität gegenüber diesem Thema bedeutet, die Ansprüche eines Reiseunternehmens mit der Fähigkeit zu verbinden, auf Bedürfnisse der Gastfreundschaft einzugehen, welche Qualität der Betreuung, kommunikative Kompetenz und fachspezifische Kenntnisse erfordern.

Grimaldi Lines promotet den Telefonservice Virtual Disability Manager, der dazu gedacht ist, Touristen mit besonderen Bedürfnissen dabei zu helfen, Antworten und Lösungen in Bezug auf ihre Bedenken zu finden, um die Reise mit mehr Ruhe und Komfort antreten zu können. VDM, das aus einer Zusammenarbeit zwischen Village for All - V4A® und Bed&Care hervorgegangen ist, wird von diesen zwei Gesellschaften auf selbstständige Weise geführt, und es ist sein Ziel, Passagiere mit besonderen Bedürfnissen bei der optimalen Planung ihres Urlaubs zu unterstützen, und zwar von der Einschiffung bis zum Aufenthalt im gewählten Beherbergungsbetrieb, wodurch jeder die Möglichkeit hat, auf einfache und schnelle Weise denjenigen Service zu finden, den er braucht. VDM setzt die Reisenden mit Agenturen in Verbindung, welche Dienstleistungen anbieten, die sich an Personen mit Behinderung, an Senioren oder an Menschen mit chronischen Krankheiten richten, um notwendige Ausstattungen (Rollstühle, elektrische Rollstühle, Hebebühnen, Toilettenstühle) mieten und den Transport mit Autos reservieren zu können, die mit einem Trittbrett versehen sind oder einen persönlichen Betreuungsservice (durch Pflege- und Gesundheitspersonal oder eine Pflegeperson) anbieten.
 

WIE MAN DEN SERVICE BEANTRAGEN KANN

Man kann den Service, bevor oder nachdem man ein Ticket bei Grimaldi gekauft hat, in wenigen und einfachen Schritten direkt bei Bed&Care beantragen:
 
  1. Das Formular zur Beantragung von Informationen und Kostenvoranschlägen ausfüllen, welches über diesen Link erhältlich ist;
  2. Auf den Kostenvoranschlag warten, der innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Versendung des Antrags geschickt wird;
  3. Den Kostenvoranschlag akzeptieren und den Service vormerken.
 
Alle Serviceangebote werden auf ihre Verfügbarkeit hin überprüft. Es ist ratsam, den Service 15 Tage vor der Abreise vorzumerken.
Alle Serviceangebote werden von den Partneragenturen des Netzwerks Bed&Care, die an der Initiative teilnehmen, an Bord des Schiffes, im Hafen oder im Beherbergungsbetrieb des Zielortes verteilt oder übermittelt.

Der Service ist für die Strecken verfügbar, welche von unseren Flaggschiffen Cruise Roma  e Cruise Barcelona befahren werden:
 
  • Civitavecchia - Porto Torres und umgekehrt
  • Civitavecchia – Barcellona und umgekehrt
  • Porto Torres - Barcellona und umgekehrt

In ganz Italien und in Barcelona ist es möglich, den Service am Zielort im Beherbergungsbetrieb, der für den Urlaub gewählt wurde, zu beantragen.

 

KONTAKTE


Für weitere Informationen bezüglich spezieller Dienste für den zugänglichen Tourismus:
info@disabilitymanagerforyou.com
Tel. +39 06 92949101 (von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr)

 

                                                                                                                                                                                                             
                                                                                                                                                                             mit der Schirmherrschaft von
                                                                                                                                                         

Bed&Care ist ein Reservierungssystem, das es einem ermöglicht, die Dienstleistungen von über 500 Agenturen in Anspruch zu nehmen, die im Inland im Bereich der Betreuung von Senioren und Menschen mit Behinderung arbeiten.
Village for All - V4A® Internationale Qualitätsmarke für zugängliche Gastfreundschaft garantiert den Reisenden mit besonderen Bedürfnissen den Zugang zu vertrauenswürdigen und detaillierten Informationen bezüglich der Zugänglichkeit der Ferienorte. Village for All - V4A® ist Unternehmen, öffentlichen und privaten Einrichtungen und Vereinen bei allen Tätigkeiten behilflich, welche von der Konzeptentwicklung bis hin zur Ausführung und Vermarktung von speziellen Produkten reichen, die mit dem zugänglichen Tourismus verbunden sind.

Der Service Virtual Disability Manager hat die Schirmherrschaft von Anglat erhalten.