Datenschutzrichtlinie

Warum dieser Hinweis?
Auf dieser Seite werden Modalitäten beschrieben, mit denen die personenbezogenen Daten der Nutzer dieser Seite verwaltet werden.
Diese Mitteilung erfolgt auch im Sinne des Art. 13 der Gesetzesverordnung Nr. 196/2003 - Datenschutzkodex für Nutzer, die die Internetdienste der Gesellschaft GRIMALDI GROUP S.p.A. nutzen, die elektronisch über folgende Adresse aufgerufen werden können:
www.grimaldi-lines.com
Die Mitteilung wird nur für die oben genannte Seite und nicht auch für andere Internetseiten erstellt, die eventuell vom Nutzer über Verlinkungen aufgerufen werden.
Die Mitteilung orientiert sich zudem an der Empfehlung Nr. 2/2001, die die europäischen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz, die in der durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingesetzten Gruppen zusammengeschlossen sind, am 17. Mai 2001 erlassen haben, um einige Mindestanforderungen zur Online-Erhebung personenbezogener Daten festzulegen, und um insbesondere die Modalitäten, Zeiten und die Art der Informationen zu bestimmen, die die Rechtsinhaber für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten den Nutzern liefern müssen, wenn diese sich mit Internetseiten verbinden, ganz gleich welchem Zweck diese Verbindung dient.
Die Empfehlung und eine Beschreibung ihrer Zielsetzungen werden auf anderen Seiten dieser Internetseite wiedergegeben.
 
Der „Rechtsinhaber“ der Datenverarbeitung
Durch die Nutzung dieser Internetseite können Daten von identifizierten oder identifizierbaren Personen verarbeitet werden. Der Rechtsinhaber der Verarbeitung ist GRIMALDI GROUP S.p.A., mit Sitz in Via Emerico Amari, 8 – 90139, Palermo – Steuernummer 00117240820 und Umsatzsteueridentifikationsnummer IT00117240820 – Fax +390815517401 – E-Mail: switchboard@grimaldi.napoli.it.
Ort der Datenverarbeitung
Die mit den Internet-Dienstleistungen dieser Internetseite zusammenhängende Datenverarbeitung erfolgt in der Hauptverwaltung von GRIMALDI GROUP S.p.A. in Via Marchese Campodisola, 13 – 80133, Neapel und nur durch technisches Personal, das mit der Datenverarbeitung beauftragt ist.

Die Daten zur Online-Zahlung der Tickets werden durch:
  • Konsortium Triveneto
  • Monte dei Paschi di Siena
  • MyBank Unicredit
  • Findomestic
  • Paypal
als eigenständiger Rechtsinhaber in geschütztem und sicherem Bereich verarbeitet und werden unter keinen Umständen von Grimaldi Group S.p.A erworben oder verarbeitet.
 
Art der verarbeiteten Daten
  1. Navigationsdaten
Die für die Funktion dieser Internetseite benötigten Softwaresysteme und -prozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist.
Solche Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch wegen ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen.
Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von den Nutzern für die Verbindung zur Internetseite benutzt werden, die Adressen URI (Uniform Resource Identifier – einheitlicher Ressourcenbezeichner) der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung, das zur Übermittlung der Anforderung an den Server benutzte Verfahren, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler, usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Benutzers beziehen.
Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Internetseite sowie für die Überprüfung ihres reibungslosen Betriebs verwendet und werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden der Internetseite benutzt werden: Unter Ausnahme dieses Falles, werden die Kontaktdaten zum Internet nicht länger als sieben Tage gespeichert.
  1. Vom Benutzer freiwillig gelieferte Daten
Das freigestellte, unaufgeforderte und freiwillige Senden von E-Mails an die auf dieser Seite angegebenen Adressen, an die Online-Formulare zur Anfrage von Informationen, Kontakten und Registrierungen sowie an die Newsletter führt zu einer nachträglichen Erfassung der Senderadresse, die zum Beantworten der Anfragen benötigt wird, sowie zur Erfassung eventueller anderer in die Sendung oder angeforderten Dienste eingegebener personenbezogenen Daten. Spezifische Mitteilungen werden fortlaufend in den Seiten der Internetseite angegeben oder angezeigt, die sich auf die speziellen angeforderten Dienste beziehen.
  1. Cookies
Diese Internetseite benutzt „Cookies“. Durch Benutzung unserer Internetseite erklärt sich der Nutzer mit der Verwendung der Cookies in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen einverstanden, die in unserer Datenschutzrichtlinie angegeben sind:
 
Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten
Abgesehen von den Angaben bezüglich der Navigationsdaten steht es dem Benutzer frei, die im Registrierungsformular, bei Anfragen an die Büros nach Informationen und Kontakten und zur Zusendung von Informationsmaterialien oder anderen Mitteilungen angeforderten personenbezogenen Daten mitzuteilen. Werden diese jedoch nicht geliefert, so kann es dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erbracht werden kann.
 
Modalitäten der Datenverarbeitung
Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln verarbeitet, und zwar nur für die Zeit, die für die Zwecke, für die sie eingeholt wurden, unbedingt notwendig ist. Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden befolgt, um einem Datenverlust, einer unrechtmäßigen oder ungeeigneten Verwendung oder einem nicht genehmigten Zugriff vorzubeugen.
 
Rechte der Betroffenen
Die Personen, deren personenbezogene Daten erhoben werden, haben jederzeit das Recht, zu erfahren, ob die betreffenden Daten vorhanden sind, was sie beinhalten und woher sie stammen. Sie haben das Recht, ihre Richtigkeit zu prüfen, oder können verlangen, dass sie ergänzt, aktualisiert oder berichtigt werden (Art. 7 des Datenschutzkodex).
Gemäß dem genannten Artikel haben sie das Recht zu verlangen, dass diese gelöscht, in anonymisierte Form umgewandelt oder dass Daten blockiert werden, die widerrechtlich verarbeitet wurden. Ferner können sie sich jederzeit aus berechtigten Gründen ihrer Verarbeitung widersetzen.
Die Anfragen sind zu richten an:
  • per E-Mail an die Adresse: privacy@grimaldi.napoli.it;
  • auf dem Postweg an den Rechtsinhaber der personenbezogenen Daten GRIMALDI GROUP S.p.A., mit Hauptverwaltung in Via Marchese Campodisola, 13 – 80133, Neapel.