Reiseunterlagen

Reiseunterlagen
Bürger eines EU- Landes, die nach Tunesien und Marokko reisen möchten, benötigen einen gültigen Reisepass; für Reisen nach Spanien, Griechenland, Sardinien, Malta und Sizilien ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

Bürger eines Nicht-EU-Landes benötigen auf allen Routen einen gültigen Reisepass sowie eine gültige Aufenthaltsgenehmigung oder ein Visum für ein Schengenland.

Alle Passagiere, darunter auch Kinder und Kleinkinder, müssen beim Check-In am Hafen unbedingt ein gültiges Identitätsdokument vorweisen (Personalausweis, Reisepass). In diesem Fall ist das Boarding mit der bloßen Selbstzertifizierung ab DPR 445/2000 in keinem Fall erlaubt.
Andernfalls wird die Einschiffung ohne Recht auf Rückerstattung verweigert.

Vor der Reise muss sich der Passagier vergewissern, über die notwendigen Unterlagen zum Ausschiffen am Zielhafen zu verfügen. Der Beförderer kann auf keinen Fall für eine etwaige Untersagung des Ausstiegs durch die zuständigen örtlichen Behörden haftbar gemacht werden, sollten die notwendigen Unterlagen für die Einreise in das Zielland nicht ausreichen.
Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte die Website der Staatspolizei.