Sind für mitgeführte Fahrzeuge Aufschläge zu entrichten?

Für die Routen Marokko und Tunesien* werden folgende Aufschläge für Fahrzeughöhen verrechnet, die direkt beim Einschiffen zu bezahlen sind:
  • € 120 für PKW mit einer Höhe über alles > 290 cm
  • € 120 für Lieferwagen und Wohnwagen mit einer Höhe > 50 cm über das Fahrgestell des Fahrzeugs.
*Für die Routen Tunesien sind Sonderhöhen nur für Autos gestattet, die in Tunesien ein- oder ausschiffen und für Wohnmobile/Camper, die in Tunesien einschiffen. Verboten sind indessen Sonderhöhen für Wohnmobile und Camper, die in Tunesien ausschiffen möchten, da das Ausschiffen am Hafen von Tunesien für Fahrzeuge mit auf dem Dach verstautem Gepäck nicht mehr erlaubt ist.
 
Denken Sie daran, dass wenn das einzuschiffende Fahrzeug einen anderen Buchungscode hat, als der, der auf dem Ticket ausgewiesen ist, verliert der Passagier das Einschiffungsrecht (ohne Rückerstattung des Tickets).
Für weitere Informationen zu Kleinlasterkartegorien sehen Sie bitte im Leitfaden Fahrzeuge nach.