Beiträge

Es gibt ikonische Rezepte, die im Laufe der Zeit einen Identitätswert verdienen und ihr Herkunftsgebiet darstellen. Für Sardinien kann diese Rolle traditionellen Malloreddus- oder sardischen Knödeln zugeschrieben werden.

Wir alle kennen das schöne Meer, das Sardinien umspült, und seine spektakuläre Costa Smeralda, aber nur wenige von uns kennen einige der Schätze, die darin verborgen sind.

Die Insel diente einst, entstanden in der österreichisch-ungarischen Zeit (von 1885 an), als Gefangenenlager.

Wer sagt, der beste Teil der Reise die Reise selbst ist, hat Recht! Eine Reise an Bord der Schiffe der Grimaldi-Lines ist nie langweilig

Es ist der wichtigste Moment eines Urlaubs. In der Cala di Volpe sowie auf dem Platz in Porto Cervo, aber auch in Romazzino und in Pitrizza kann man bei einem unvergleichbaren Panorama anstoßen. Und ab diesem Jahr gibt es auch den „Wellness-Cocktail“

Auf Caprera, der zweitgrößten Insel des Archipels, segeln, ist ein einzigartiges Reiseziel, ebenso wie die Entdeckung der Mutterinsel: La Maddalena, die im vergangenen Jahr ihr 250-jähriges Bestehen feierte.

Es gibt viele Gründe, warum Reisende einen Urlaub auf Sardinien buchen. Mit dem Beginn des Sommers wird die Region mit einer langen Reihe von kulturellen Veranstaltungen, Kulinarichen- und Weinfestes und Festivals lebendig.