Für Oristano auf Sardinien ist der Karneval kein Fest wie alle anderen! Wie jedes Jahr findet die Sartiglia statt, ein antikes Ereignis, das uns in die Magie des Mittelalters versetzt.

Die Insel diente einst, entstanden in der österreichisch-ungarischen Zeit (von 1885 an), als Gefangenenlager.

Wer sagt, der beste Teil der Reise die Reise selbst ist, hat Recht! Eine Reise an Bord der Schiffe der Grimaldi-Lines ist nie langweilig

Vom 8. Dezember bis zur Dreikönigsfest wird es in Italien leicht sein, sich im Zauber der malerischen Weihnachtsmärkte zu verlieren

Sizilien wird von allen Menschen auf der Welt geliebt, nicht nur wegen seiner Landschaft, sondern auch wegen seines unvergleichlichen kulinarischen Erbes.

Weihnachten auf Sardinien ist unvergesslich und Grimaldi weiß es! Kaufen Sie für sich und Ihren Lieben deshalb ein Ticket für die Rückfahrt.

Angefangen am Essen ist an Bord unserer Schiffe alles so konzipiert, dass Sie sich sowohl wie zu Hause, als auch im Urlaub fühlen können.

Es ist der wichtigste Moment eines Urlaubs. In der Cala di Volpe sowie auf dem Platz in Porto Cervo, aber auch in Romazzino und in Pitrizza kann man bei einem unvergleichbaren Panorama anstoßen. Und ab diesem Jahr gibt es auch den „Wellness-Cocktail“

Das Wort „Halloween“ kommt aus dem schottischen Ausdruck „AllHallows‘ Eve“, wörtlich „Nacht aller Geister“. Dies ist ein Feiertag heidnischen Ursprungs, der von den Kelten konzipiert wurde.

Die Sonne ist fast untergegangen und ein feuriges Rot breitet sich in dem felsigen Vorgebirge mit Blick auf das Meer von Capocaccia aus.