E’ arrivato il 17!

Fähren Angebote für Sardinien, Sizilien, Spanien, Griechenland

Beschreibung des Angebots „E‘ arrivato il 17! “:

  • Gegenstand des Angebots
    15 % Rabatt – Fixgebühren, EU-ETS-Kosten* und Bordleistungen ausgenommen – auf Tickets für ausgewählte Abfahrten der folgenden Seeverbindungen:

• Livorno-Olbia und umgekehrt
• Civitavecchia-Porto Torres und umgekehrt
• Civitavecchia-Olbia und umgekehrt (**nur für Abfahrten vom 1.6.24 bis 30.9.24)
• Livorno-Palermo und umgekehrt
• Neapel-Palermo und umgekehrt
• Civitavecchia-Barcelona und umgekehrt
• Porto Torres-Barcelona und umgekehrt
• Brindisi-Igoumenitsa und umgekehrt
• Brindisi-Korfu und umgekehrt

  • Validität des Angebots
    Das Angebot gilt für Buchungen vom 17.04.24 bis 30.04.24 für ausgewählte Abfahrten vom 17.04.24 bis 31.12.24 (**) auf den oben angegebenen Linien.

  • So wenden Sie das Angebot an
    Der Rabatt wird automatisch beim Kauf in der Sondertarifstufe gewährt. Die Ermäßigung gilt für den Grundpreis, Zuschläge für Unterkunft, Tiere und Begleitfahrzeug; Sie gilt weder für feste Rechte noch für EU-ETS-Kosten (sofern zutreffend), noch für Borddienstleistungen wie Mahlzeiten, Wellnesscenter, WLAN und Haustiere in der Kabine, noch für Versicherungspolicen.

  • Kumulierbarkeit des Angebots
    Die Aktion kann mit anderen zum Zeitpunkt der Buchung aktiven Angeboten, mit Vereinbarungen/Partnerschaften/anderen Rabattcodes und mit dem Bewohnertarif kombiniert werden, sofern in den Teilnahmebedingungen nichts anderes angegeben ist.

  • Stornierung und Änderung von Tickets
    Der Rabatt gilt nicht rückwirkend: Er gilt nur für Neubuchungen und gilt nicht für Tickets, deren Erstausstellung vor Angebotsbeginn erfolgte.
    Die Inanspruchnahme des Angebots beinhaltet die Ausstellung eines Sondertariftickets, das nicht erstattungsfähig ist, aber zu den geltenden Bedingungen geändert werden kann.

(*) Gemäß der Richtlinie (EU) 2023/959 wurde der Seeverkehr in das Treibhausgas-Emissionshandelssystem („EU ETS“) der Europäischen Union einbezogen. Ab dem 1. Januar 2024 wird für jeden Passagier und jedes Fahrzeug ein Posten namens „EU-ETS-Kosten“ in variabler Höhe je nach Linie in den Ticketpreis einbezogen, der weder ermäßigt noch erstattet werden kann. Derzeit sind die Linien des öffentlichen Dienstes (von Neapel und Palermo nach Cagliari und umgekehrt; von Civitavecchia nach Arbatax und Cagliari und umgekehrt) sowie die Linie Civitavecchia-Olbia und umgekehrt von der Anwendung des EU-ETS-Systems ausgeschlossen.

Sonderpreise können daher abweichen.